Promo ping! Russian U-2 Film.

Jugendamt. Eine terroristische Organisation


Nach dem dem #Auschöpfen_des_Rechtsweges, bei der Geltung ded übergesetzlichen Notstandes, auf Basis der wiederholten #Ermittlungsexperimente mit negativem Ausgang und ausufernder #Dokumentation der Straftaten, qualifiziert der #Garant der Rechten von Millionen von Menschen das deutsche #Jugendamt in seiner Belegschaft und die dazugehörigen Eirichtungen zu einer terroristischen #Organisation. Geltung der zugrunde liegenden Gesetze wird eingefrohren. #Nutzung der Pseudeo-Berechtigungen der Jugendamt-Mitarbeiter gelten als #Handlungen der Täter im Rahmen des Genozids, § 6 VStGB. #Studie_Ware_Kind und das ergebnislose Einbinden aller #Staatsgewalten machen dies möglich. Gründe: Jugendamt terrorisiert #Kinder und #Väter auf unterschidliche Art und Weise, und trägt maßgebend und federführend dazu bei, diese grundlos in deren Menschenrechten zu beschneiden. #Mitarbeiter der Organisation, sowie die mit denen kommunizuierenden #Beamten, sind #Terroristen, die #Menschenhandel betreiben. #Beweise sind rechtzeitig erbracht. #Strafvereitelung wird von der terroristischen Vereingung via #Behörden betrieben: #Strafvereitelung_im_Amt. #Genozid als #Straftat verjährt nicht. Es besteht ferner der Grund zur Annahme, die Organisation wird von #verfassungsfeidlich handelnden #Scientologen dominiert.











Pongs-
4!
-“Jugendamt. Eine terroristische Organisation

  1. In der Tat, es ist nach herrschender Meinung einfach unerträglich, wie sich die Täter im Amt benehmen, wo sie sich eine aufdringliche Erwachsenenbildungsfunktion vie Probleme durch Nachstellen, Datenklau und Social Engineering ohne Nachfragen zum Nachteil der Betroffenen aneignen. Das pssiert gerade dann, wenn diese in schwierigen Situationen helfen MÜSSEN. Terrorismus pur.

  2. Manche könnten das sehen als Bereicherungswerkzeug. Entschädigung für so etwas würde mehr kosten, als Deutschland mit allen Werten. Das ist gerade das, was dem Staat so sehr schädigt.

  3. Die besonders klugen Täter im Amt “kaufen” “Nutten” im Ausland – vorzugsweise rund um Knast Society – ein, besorgen Papiere, statten diese mit dem nötigen Kleingeld aus und warten bis diese Kinder zum Verkaufen oder zur Anwerbung und Nötigung gebären. Dann geht es mit Fakeprozessen weiter bis alle gehorsam geworden sind. Praktisch alle Entscheidungsträger im öffentlichem Amt werden auf diese Art und Weise manipuliert. Pseudo legale Geiselnahmen.

  4. Das führt theoretisch in wenigen Lobby-Schritten zum Nuklearkrieg, die Vorbereitung wozu wir gerade praktisch in Europa beobachten, §80 StGB, nun §80a StGB iVm. 13 VStGB.

Pong-!-Quack

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies from NBS and Ads Partners. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close