Israelische Verhältnisse auf der Nordbahntrasse in Wuppertal


05.06.2021 auf der #Nordbahntrasse in #Wuppertal wurde eine #Kampfszene gesichtet, wo die #Jugentlichen, ca 15 Mann gegen einen jungen Mann auftraten. Der junge Mann zum Zeitpunkt der Begengnung bewegte sich mit blutigem Gesicht rückwärts von der Gruppe fort, wurde vorher angegriffen nach dem bestem V-Muster der #Bundespolizei, die ja bekannterweise für die #Bewachung der #Bundeseisenbahnlinien zuständig ist. Der Mann wurde mit Steinen beworfen, wie es in #Israel und #Palästina, gerade zu Zeiten einer #Eskalation der jüngsten Zeit üblich ist. Um die Szene zu vollenden, haben die Jugentlichen laut geschrien, der Mann hätte ein #Messer gezogen, was unmittelbar danach von sofort präsenten #Fahrrad-Fahrern in #Sportkleidung so aufgegriffen und telefonisch gemeldet wurde. Dieser Kampfszenen-Bullshit ist die gängige Praxis in #Wuppertal im #Verantwortungsbereich der Bundespolizei. #Prost, mister #Romann. Ja, wir errinern uns noch an die unerklärliche #Silvester-Veranstalltung 2015 am köllner Bahnhof mit unrealistischen Angaben zu #Sexualstraftaten https://de.wikipedia.org/wiki/Sexuelle_%C3%9Cbergriffe_in_der_Silvesternacht_2015 Die #Vorstellungskraft reicht hier locker aus, um sich in Ihre extrem langweilige Dienstposition zu versetzen, wo Sie aber genug Personal und nicht ausgeschöpfte #Energie der #Belegschaft der #Bundesebene und krasse #Verantwortung für Transport der #Nuklearmaterialien haben. Nordbahntrasse in Bildern: https://www.1a-region.de/staedte/wuppertal/nordbahntrasse-streckenverlauf und mit #Geschichte#Exkurs: http://www.bahnen-wuppertal.de/html/rheinische-strecke.html Etwas über #Israel_Gasa_Konflikt 2021: https://de.wikipedia.org/wiki/Israel-Gaza-Konflikt_2021 Könnten Sie bitte bei den #UN anrufen und sagen, diese #Affenart, die Konflikte weltweit nachzuspielen ist absolut #unwürdig. UN sollen die unabhängigen oder die eigenen #Pressekanälle besser finanzieren, um die #Nachrichtenblockaden derartiger Konflikte zu entriegeln. #united_nations #vereinte_nationen Es wäre natürlich ein wenig blöd, wenn die UN gerade die Presse stumm schaltet. Darüber fehlen der #Redaktion 102 jedoch die #Erkenntnisse. #Presse